Der vollständige Leitfaden für Marketingoperationen

Der vollständige Leitfaden für Marketingoperationen

Inhalte Verbergen
1 Der vollständige Leitfaden für Marketingoperationen

Marketingoperationen ist ein Begriff, der zur Beschreibung des umfangreichen und komplexen Systems verwendet wird, das eine beliebige Anzahl von Marketingaktivitäten steuert und die gesamte Marketingleistung eines Unternehmens bewertet. Heutzutage verändert sich das Marketing ständig und in rasantem Tempo, so dass Marketingoperationen zu einem kritischen Teil jedes Unternehmens geworden sind.

In diesem Beitrag werden wir die Marketingoperationen Stück für Stück aufschlüsseln. Dies wird Ihnen ein klareres Bild davon vermitteln, was es tatsächlich ist und welche Schritte Sie unternehmen können, um ein Meister zu werden.

Wir werden die folgenden Punkte behandeln:

Fangen wir an.

Was sind Marketing-Operationen?

Marketing-Operationen ist ein sehr weit gefasster Begriff, der sich auf alle Elemente bezieht, die zusammenkommen, um effiziente, performante und konsistente Marketingergebnisse zu gewährleisten.

Marketing-Operationen setzen sich aus Elementen wie Analytik und Berichterstattung, Automatisierung, Technologie, Compliance, Marketingexperten und mehr zusammen.

Diese Faktoren bilden zusammen das Rückgrat für das Marketing. Sie arbeiten harmonisch zusammen, um eine End-to-End-Marketingoptimierung zu erreichen, die die Effizienz verbessert und letztlich die gewünschten Marketingergebnisse realisiert.

Wer macht Marketingoperationen?

Ein breites Spektrum von Fachleuten ist für die Marketingaktivitäten verantwortlich. Sie führen die verschiedenen Elemente zusammen und sind für die harmonische Umsetzung verantwortlich. Diese Fachleute verfügen oft über eine analytische Denkweise und Fähigkeiten, die sie einsetzen, um mit großen Datenmengen umzugehen und das Marketing zu steuern.

Zu den Aufgaben einiger wichtiger Marketingbereiche gehören:

  • Direktor für Marketingoperationen
  • Spezialist für Marketingoperationen
  • Mitarbeiter für Marketingoperationen
  • Programmierer für Sonderveranstaltungen und Marketing
  • Assistent für Marketingadministration

Was ist der Umfang der Marketingaktivitäten?

Diese hilfreiche Grafik von Centric Consulting skizziert den Umfang der Marketingaktivitäten und gliedert sie in drei Schlüsselbereiche.

Bachten Sie, dass diese Tabelle nur eine Möglichkeit zur Aufschlüsselung von Marketingoperationen darstellt – die genaue Aufschlüsselung kann von Unternehmen zu Unternehmen variieren.

Hauptteile der Marketing-Operationen

Nachdem wir Ihnen nun eine klarere Definition der Marketingoperationen gegeben haben, lassen Sie uns die Hauptkomponenten näher betrachten.

1. Marketing-Analytik und Berichterstattung

Damit das Marketing in der Lage ist, ein breites Spektrum von Marketingaktivitäten effektiv zu steuern, muss es ausgefeilte Analysen und Berichte beinhalten. Sobald diese Aktivitäten korrekt gehandhabt werden, können die Fachleute der Marketingabteilung die resultierenden Daten sortieren, um die Leistung zu bewerten, Ergebnisse zu prognostizieren und wichtige Entscheidungen für das Marketingteam zu treffen.

Typische Marketing-Analyse- und Berichterstattungsaufgaben

Einige der typischen Marketinganalyse- und Berichterstattungsaufgaben, die Sie regelmäßig ausführen müssen, sind:

  • Bereitstellung einer Reihe von Berichten zur Bewertung der Leistung
  • Erstellung dynamischer Dashboards, um Informationen auf neue Art und Weise zu präsentieren
  • Präsentation der Schlüsselergebnisse für Interessengruppen
  • Verwendung von Analysen zur Prognose der zukünftigen Leistung
  • Diagnose von Leistungsänderungen
  • Verwendung von Analysen zur Gestaltung zukünftiger Aktionen

Checkliste der besten Praktiken

Wir haben eine Liste von Best-Practice-Tipps zusammengestellt, die Sie beachten sollten, wenn es um Analytik und Berichterstattung geht. Diese einfache Checkliste wird Ihnen helfen, Ihre Aktivitäten zu gestalten.

a) Überwachen Sie die richtigen Metriken

Je nach Ihrer Kampagne müssen Sie Kennzahlen überwachen, die von Kampagne zu Kampagne variieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die geeigneten Metriken für jede Kampagne ermitteln und diese im Laufe der Zeit sorgfältig verfolgen. Einige Beispiele für verschiedene Kampagnen könnten sein:

  • E-Mail-Marketing
  • Sozialmedien
  • PPC
  • SEO
  • Inhaltsmarketing
  • Offline-Marketing

b) Verwenden Sie benutzerdefinierte Dashboards

Bei so vielen Daten da draußen und so vielen KPIs, die es zu verfolgen gilt, ist es leicht, abgelenkt und verwirrt zu werden. Die effektivsten Marketingexperten sind in der Lage, benutzerdefinierte Dashboards mit ausgeklügelten Berichtstools zu erstellen. Diese Dashboards helfen ihnen, so effizient und effektiv wie möglich zu arbeiten.

c) Stammdaten-Visualisierung

Selbst Daten zu verstehen ist eine Sache, aber Sie müssen Ihre Ergebnisse auch vielen anderen Personen in Ihrem Unternehmen mitteilen. Das bedeutet, dass Sie ein Meister der Datenvisualisierung werden müssen, wenn Sie Verwirrung und Missverständnisse vermeiden wollen. Im Grunde bedeutet Datenvisualisierung, dass Daten grafisch, in Bildern, dargestellt werden. Dies kann Ihnen helfen, Ihre komplexen Daten so übersichtlich wie möglich darzustellen.

Ressourcen, die Ihnen helfen, in diesem Bereich hervorragende Leistungen zu erbringen

Hier finden Sie eine Liste der wichtigsten Ressourcen, die Sie benötigen, um Analysen und Berichte effektiv zu erstellen. Sie benötigen::

  • Ausgereifte Analysewerkzeuge
  • Software, um Berichte zu erstellen und zu bearbeiten
  • Kommunikationswerkzeuge, um Ergebnisse zu verteilen

2. Marketing Tech Stack Management

Die Beschaffung, Verwaltung und Pflege der richtigen Werkzeuge ist ein entscheidender Teil des Erfolgs von Marketing Operations. Es ist jedoch keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass regelmäßig neue Tools auf den Markt kommen und kleine Aktualisierungen das Gleichgewicht Ihres Tech-Stacks beeinträchtigen können.

Typische Marketing-Tech-Stapelverwaltungsaufgaben

Die häufigsten Aufgaben in der Tech-Stack-Verwaltung:

  • Beurteilung der Eignung neuer Werkzeuge
  • Aktualisierung und Wartung bestehender Werkzeuge
  • Verwaltung von Konten/Zulassungen
  • Troubleshooting und Kontaktaufnahme mit dem Support

Checkliste der besten Praktiken

Auch hier haben wir wieder eine Liste von Best-Practice-Tipps zusammengestellt, die Sie beachten sollten

zur Verbesserung Ihrer Tech-Stack-Verwaltungstätigkeiten.

Überlappung vermeiden

Vermarkter verwenden durchschnittlich 12 verschiedene Tools gleichzeitig, und einige von ihnen können bis zu 31 Tools verwenden, um ihre Kampagnen und Daten zu verwalten. Das bedeutet, dass das Potenzial für sich überschneidende Funktionen hoch ist, was sich auf die Rentabilität Ihrer Projekte auswirken kann.

Vermarkter verwenden durchschnittlich 12 verschiedene Tools gleichzeitig.

Vergewissern Sie sich, dass Sie unterschiedliche Werkzeuge verwenden und vermeiden Sie Doppelzahlungen für die gleiche Funktionalität. Fragen Sie sich selbst, warum sollte ich etwas kaufen, das ich bereits habe und nicht benutzen werde?

Plan für langfristige Stabilität

Der Trick beim Tech-Stack-Management besteht darin, die Zukunft im Auge zu behalten und für den kommenden Bedarf zu planen. Versuchen Sie, eine Roadmap zu entwickeln, die Ihnen hilft, neue Tools und Funktionen nahtlos zu integrieren, sobald sie ankommen.

Without this planning, you might find that your tools don’t play nicely together, which can lead to much confusion.

Manage your costs

With so many tools on the market, it’s important that you assess each one of them in terms of the ROI that they deliver. It’s far too easy to allow the costs of your marketing tech stack to mount up and to swallow a significant percentage of your marketing budget.

Resources to excel in this area

You’ll need the following tools and resources if you’re going to shine when it comes to tech stack management:

  • A tech roadmap
  • A clear view of the available tools out there
  • Quality tools in each category

3. Marketing Compliance

Marketing departments today have a higher output than at any other point in history, but they’ve still got to be very careful when it comes to compliance. Marketing operations professionals are responsible for ensuring that all marketing collateral is compliant with internal and external guidelines.

Typical Marketing Compliance Tasks

The key tasks that make up this area of Marketing Operations are:

  • Reviewing and approving creative content
  • Securing approval from key decision makers
  • Sourcing a number of review and approval tools

Best Practice Checklist

Marketing compliance is a tough area of Marketing Operations. Some of the best practice tips that you can use to succeed are:

Develop a review and approval workflow

First things first; you’ll want to develop a smooth review and approval workflow and incorporate it into your projects. This workflow can help you to work in a methodical way and ensure that you never skip the compliance stage.

Interne und externe Regeln einhalten

Als Marketingexperte ist es wichtig, dass Sie immer auf dem neuesten Stand der internen und externen Regeln sind, die Sie einhalten müssen. Führen Sie ein Register dieser Regeln an einem zentralen Ort und teilen Sie sie regelmäßig mit dem Rest des Teams.

Anwendung von Stakeholder-Management, um alle auf dem Laufenden zu halten

Stakeholder-Management kann sicherstellen, dass Sie die Einhaltung niemals dem Zufall überlassen. Wenn Sie die geeigneten Personen in Ihre Projekte einbeziehen, decken Sie alle Ihre Grundlagen ab. Weitere Informationen finden Sie in unserem ultimativen Leitfaden zum Stakeholder-Management für Ihre Marketing-Projekte.

Ressourcen für Spitzenleistungen in diesem Bereich

Wenn Sie die Marketing-Compliance bei jedem Projekt garantieren wollen, benötigen Sie die folgenden Ressourcen:

  • Eine leistungsfähige Überprüfungs- und Genehmigungsplattform
  • Allgemeine Projektmanagement-Tools
  • Ein gemeinsames Dokument, das die geltenden Regeln und Vorschriften umreißt

4. Marketing-Projekt- und Prozessmanagement

Marketingprojekte involvieren oft eine Vielzahl von Interessengruppen und können unglaublich komplex sein. Wenn Sie die besten Ergebnisse aus Ihren Marketing-Bemühungen herausholen und gleichzeitig Ihr Team glücklich und produktiv halten wollen, müssen Sie sich mit Marketing-Projekt- und Prozessmanagement beschäftigen.

Typische Marketing-Projekt- und Prozessmanagement-Aufgaben

Einige der Hauptaufgaben im Marketing-Projekt- und Prozessmanagement, denen Sie regelmäßig begegnen werden, sind:

  • Stakeholder-Management
  • Erstellung und Implementierung von Arbeitsabläufen
  • Erfassung und Verarbeitung von Rückmeldungen
  • Aufnahme neuer Kunden
  • Aufnahme neuer Projekte

Checkliste der besten Praktiken

Marketing-Projekt- und Prozessmanagement ist eine heikle Wissenschaft. Wenn Sie erfolgreich sein wollen, müssen Sie die neuen Techniken, Tools und Best Practices beherrschen. Einige der wichtigsten Tipps zu bewährten Verfahren, die Sie befolgen können, sind:

Die richtige Software verwenden

Marketing-Projekt- und Prozessmanagement kann schnell sehr komplex werden, insbesondere wenn Abhängigkeiten zwischen Teammitgliedern bestehen. Ein robuster Stapel von Projektmanagement-Tools kann Ihre Projekte zum Besseren verändern.

Marketing-Projekt- und Prozessmanagement kann schnell sehr komplex werden, insbesondere wenn Abhängigkeiten zwischen Teammitgliedern bestehen.

Die richtige Methodik anwenden

Im Laufe der Jahre hat sich eine Reihe von Marketing-Projektmanagementmethoden herausgebildet, und Sie müssen lernen, welche davon Sie auf Ihre Projekte anwenden können. Agile Methoden sind in den letzten Jahren sehr populär geworden – lesen Sie unseren Blog-Beitrag über die Verbesserung Ihres Projektmanagementprozesses mit dem agilen Review-Workflow für weitere Informationen.

Versuchen Sie, kontinuierlich zu lernen

Marketing-Projekt- und Prozessmanagement Best Practice entwickelt sich ständig weiter. Marketingexperten aus der ganzen Welt tauschen regelmäßig ihre Tipps und Erkenntnisse aus, und Sie sollten bestrebt sein, von ihnen zu lernen. Versuchen Sie, eine Liste mit vertrauenswürdigen Quellen zusammenzustellen und behalten Sie den Überblick, um Ihr Wissen regelmäßig „aufzupolieren“.

Ressourcen für Spitzenleistungen in diesem Bereich

Es stehen eine Reihe von Ressourcen zur Verfügung, um die Ergebnisse Ihres Marketingprojekts und Prozessmanagements zu verbessern. Sie werden regelmäßig die folgenden kritischen Ressourcen benötigen:

  • Projekt- und Prozessmanagementwerkzeuge
  • Vorlagen und Skizzen
  • Kommunikationswerkzeuge
  • Berichtsvorlagen und -werkzeuge

Benötigte Fähigkeiten im Bereich Marketing Operations

Möchten Sie Ihre eigenen Marketing-Fähigkeiten verbessern oder einem Mitglied Ihres Marketing-Teams eine tödliche Ressource empfehlen?

Versuchen Sie, im Laufe der Zeit die folgenden sieben Fähigkeiten für kritische Marketingoperationen aufzubauen und zu nutzen.

1. Datenverwaltung

Vermarkter handhaben heute mehr Daten als zu jedem anderen Zeitpunkt, und größere Datenmengen bedeuten, dass das Sammeln, Speichern und Verwalten dieser Daten eine ziemliche Herausforderung sein kann.

Laut Econsultancy und IBM lohnt es sich jedoch voll und ganz. Sie berichteten, dass 33% der Elite-Vermarkter sagten, dass die richtigen Technologien für die Datenerfassung und -analyse von unschätzbarem Wert sind, wenn es darum geht, Kunden zu verstehen.

Wenn Sie das Beste aus Ihren Daten machen wollen – und die Anforderungen neuer Gesetze wie GDPR erfüllen wollen – müssen Sie Ihre Datenmanagement-Fähigkeiten verbessern.

Ressourcen zur Verbesserung Ihrer Datenverwaltungsfähigkeiten

Nachfolgend finden Sie vier ausgezeichnete Ressourcen, mit denen Sie Ihre Datenverwaltungsfähigkeiten verbessern können:

Unternehmensdatenmanagement – Universität Indiana

Dieser Kurs deckt eine Reihe von Schlüsselthemen zur Datenverwaltung ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Datenstrategie und Datenverwaltung, relationale Datenbanken und Datenintegration.

Erfahren Sie mehr darüber unter edX.

Welche Marketingdaten-Management-Lösung sollten Sie wählen? – CMSWire

Dieser großartige Artikel untersucht drei identifizierte Kategorien von Marketingdaten-Management-Lösungen und wägt die Vor- und Nachteile jeder dieser drei Kategorien ab.

Ein Leitfaden zur Datenverwaltung ohne Fachjargon – HubSpot

Dieser nicht-jargonale Leitfaden von HubSpot bietet eine klare Definition von Datenmanagement und untersucht Schlüsselkonzepte, wie z.B. Kundendatenplattformen im Vergleich zu Data Warehouses und die Vorteile von Investitionen in das Datenmanagement.

Wie funktioniert eine Datenmanagement-Plattform? – Gartner

Möchten Sie Ihr technisches Wissen über Datenverwaltungsplattformen erweitern ? Dieser Artikel von Gartner erklärt, was DMPs tun und wie sie Marketingoperationen unterstützen können.

2. Analyse und Berichterstattung

Wenn Marketingoperationen das Rückgrat des Marketings sind, sind Daten zweifellos sein Lebenselixier. Schwärme reichhaltiger Daten – und insbesondere die Fähigkeit, sie zu sortieren – können Marketing-Teams in die Lage versetzen, so gut wie jedes Projekt zu realisieren.

Diese Tabelle von DemandGen zeigt in hervorragender Weise, wie Daten im Mittelpunkt jeder modernen Marketingaufgabe stehen.

Angesichts der in dieser Tabelle dargestellten Daten stimmen 64% der Marketing-Führungskräfte „nachdrücklich zu“, dass datengesteuertes Marketing für den Erfolg in einer hyperkompetitiven globalen Wirtschaft entscheidend ist.

Ressourcen zur Verbesserung Ihrer Analyse- und Berichterstattungsfähigkeiten

Hier sind einige ausgezeichnete Ressourcen, die Sie zur Verbesserung Ihrer Datenanalyse- und Berichtsfähigkeiten nutzen können:

Marketing-Analyse: Datenwerkzeuge und -techniken – Wharton University of Pennsylvania

Dieser Kurs gibt den Teilnehmern eine Einführung in die Datenerhebung, Marktforschung und Analyse und befasst sich anschließend mit einigen Schlüsseltechniken der Datenanalyse.

Lernen Sie mehr darüber an der Wharton University.

Digitale Analytik für Marketingfachleute: Marketing-Analytik in der Praxis – Universität von Illinois

Wenn Sie bereits die Theorie und die Grundlagen der Marketing-Analytik verstehen, kann Ihnen dieser Kurs einen praktischen Einblick in die Anwendung der Analytik im Marketing geben.

Lernen Sie mehr bei Coursera.

Erweiterte Webanalyse-Zertifizierungsschulung – MarketMotive

Dieser Webanalyse-Kurs für Fortgeschrittene von MarketMotive beschäftigt sich mit den Tools und Techniken, die am häufigsten in der Webanalyse verwendet werden.

Erfahren Sie mehr unter MarketMotive.

Die Moz-Akademie

Jeder Vermarkter ist zweifellos mit Moz und den Tools und der Software, die er anbietet, vertraut. Die Moz-Akademie ist ein großartiger Ort, um mit verschiedenen Themen rund um das Datenmanagement anzufangen.

Besuchen Sie die Moz-Akademie.

3. technologische Fähigkeiten

Es gibt eine Menge Marketing Operations Software da draußen. Es gibt auch alle möglichen Tools, die bei einer Vielzahl von Marketingaufgaben helfen und die Marketingexperten in die Lage versetzen, effizienter und effektiver zu arbeiten.

Diese Werkzeuge können bei Dingen wie der Erstellung von Inhalten, der Datenverwaltung, dem Projektmanagement und vielem mehr helfen.

Um jedoch das Beste aus diesen Werkzeugen zu machen, müssen Marketingfachleute lernen, schnell die maximale Wirkung ihrer Werkzeuge zu erzielen. Dies bedeutet oft, dass Sie Ihre technischen und IT-Fähigkeiten insgesamt verbessern müssen.

Ressourcen zur Verbesserung Ihrer technischen Fähigkeiten

Hier sind einige ausgezeichnete Ressourcen, die Sie zur Verbesserung Ihrer Datenanalyse- und Berichtsfähigkeiten nutzen können:

7 Technische Fähigkeiten, die jeder Digitalvermarkter wissen muss – skillcrush

Dieser Artikel aus dem Team von Skillcrush ist ein großartiger Anfang, um Ihre technischen Fähigkeiten zu schärfen. Sie werden Inspiration in den sieben Schlüsselbereichen finden, auf die sich Marketingfachleute konzentrieren sollten.

Vier unverzichtbare technische Fähigkeiten für Vermarkter – TechRadar

Ein weiterer ausgezeichneter Artikel von TechRadar, der Sie durch einige der technischen Schlüsselkompetenzen führt, die Marketingfachleute entwickeln müssen.

Sechs technische Fertigkeiten, die jeder Marketer braucht, um im Rennen zu bleiben – Udemy

Sie müssen die richtigen Fähigkeiten entwickeln, wenn Sie im Marketingbereich vorne bleiben wollen. Dieser aufschlussreiche Artikel von Udemy hilft Ihnen, sich auf die Zukunft vorzubereiten und Ihre Fähigkeiten zu schärfen.

4. Projektleitung

Projektmanagement ist ein riesiger Teil des Marketings, doch nur 58% der Unternehmen verstehen seinen Wert vollständig.

Sie müssen Ihre Projektmanagement-Fähigkeiten nähren, wenn Sie komplexe Marketing-Projekte fehlerfrei zum Abschluss bringen und Ihre Teammitglieder bei Laune halten wollen. Das ist natürlich keine leichte Aufgabe, aber es gibt Schulungsressourcen, die Ihnen eine helfende Hand reichen können.

Ressourcen zur Verbesserung Ihrer Projektmanagement-Fähigkeiten

Einige der besten Ressourcen, die Ihnen helfen, Ihre Projektmanagement-Fähigkeiten zu erweitern, sind:

Projektmanagement im Marketing: Verbessern Sie Ihre Marketing-Karriere – Oxford Learning Lab

Dieser Udemy-Kurs richtet sich an professionelle Marketingexperten, die lernen wollen, wie sie ihre Marketingkampagnen effektiver, pünktlicher und innerhalb des Budgets durchführen können.

11 Einfache Wege zur Verbesserung Ihres Marketing-Projektmanagements – Überzeugen und konvertieren

Dieser exzellente Blog-Beitrag von Convince and Convert bietet Marketingexperten viele praktische Anleitungen für das Management von Marketingprojekten. Wenn Sie auf der Suche nach einem allgemeinen Überblick sind, könnte dies ein großartiger Ausgangspunkt sein.

Diplom in Projektmanagement – Alison

Dieser freie Kurs von Alison führt Marketingexperten auf anschauliche Weise durch die wichtigsten Aspekte des Projektmanagements. Der Kurs deckt die entscheidenden Phasen eines Projekts ab und beschreibt die wichtigsten Projektmanagementmethoden.

5. Eine Wachstumsdenkweise

Marketingoperationen sind schwierig. Die Chancen stehen gut, dass Sie fast jeden Tag etwas Neues lernen und ein neues Problem lösen müssen – deshalb ist es wichtig, den richtigen Kopf zu haben, um diese Herausforderungen anzugehen.

In ihrem Mikrovortrag bei Stanford+Connects umriss Professor Carol Dweck wortgewandt den Unterschied zwischen „fixierter“ und „Wachstums“-Denkweise:

Professor Dweck erklärte, wie Menschen, die eine feste Denkweise haben, glauben, dass ihre Qualitäten angeboren sind und nicht verändert werden können. Umgekehrt glauben Menschen mit einer Wachstumsmentalität, dass sie mit der Zeit lernen und sich verbessern können.

Das ist ein wirklich ausgezeichneter Vortrag. Er könnte wirklich inspirierend für Fachleute aus dem Bereich Marketing Operations sein, die weiter lernen müssen. Entwickeln Sie die richtige Denkweise, und Sie werden bereit sein, alle Herausforderungen im Bereich Marketing Operations anzugehen, die sich Ihnen in den Weg stellen.

Wenn Sie Ihre Projektmanagementfähigkeiten verbessern möchten, könnten Ihnen die folgenden großartigen Ressourcen dabei helfen, eine Wachstumsdenkweise anzunehmen.

17 Strategien zur Schaffung einer Wachstumsdenkweise – gute Gewohnheiten entwickeln

Das ist ein großartiger Blogbeitrag von Gute Gewohnheiten entwickeln. Er enthält 17 Strategien, die Sie nutzen könnten, um eine Wachstumsdenkweise zu kultivieren.

Fixiert vs. Wachstum: Die zwei grundlegenden Denkweisen, die unser Leben prägen – Hirnauswahl

Brain Pickings ist ein fantastischer Blog, der von Maria Popova geführt wird. In diesem Artikel teilt sie ihre Gedanken zu Professor Dwecks Buch „Mindset“ mit: Die neue Psychologie des Erfolgs. Hier gibt es jede Menge Denkanstöße.

Fixed vs. Growth Mindset – Ameet Ranadive

In diesem Medium-Post über Motivation und Perspektive teilt Ameet Ranadive seine Gedanken zu den beiden unterschiedlichen Denkweisen mit und pfeffert sein Schreiben mit grossartigen Beispielen.

6. Mentorenfähigkeiten

Die Welt der Marketingoperationen ist komplex und bewegt sich schnell – das bedeutet, dass neue Rollen kommen und gehen werden. Daher werden Sie Ihre Erfahrungen nutzen und sie mit anderen durch eine Mentorenschaft im Bereich Marketing Operations teilen wollen.

Das Mentoring kann eine lohnende Erfahrung für Sie sein und hilft Ihnen auch, Teamgeist aufzubauen und das Wissen der Marketing-Abteilung zu erhalten. Sie könnten auch Ihre eigenen Fähigkeiten verbessern, indem Sie jemanden finden, der Sie als Mentor betreut..

Ressourcen zur Verbesserung Ihrer Fähigkeiten als Mentor

Werfen wir einen Blick auf einige großartige Ressourcen, die Sie nutzen können, um mehr über Mentorenschaft zu erfahren.

Der Leitfaden für lebenslanges Lernen zu Mentorschaft – Arbeitsleben

Dieser Leitfaden für Mentoring gibt Ihnen viele Tipps, wie Sie effektive Mentoring-Beziehungen zu Ihren Marketingkollegen aufbauen können.

Einführung zum Mentoring: Ein Leitfaden für Mentoren und Mentees – Amerikanische Psychologen-Vereinigung

Diese Einführung in das Mentoring, von der APA, verfolgt einen sehr logischen Ansatz, um die Stufen, Formen und Etikette des Mentoring aufzuschlüsseln.

Mentoring-Leitfaden – In der Tat

Dieser Mentoring-Leitfaden der University of Cambridge bricht den gesamten Mentoring-Prozess auf und gibt Ihnen eine bewährte Struktur an die Hand, die Sie übernehmen können.

Fangen Sie mit Ihrer Marketing Operations Strategie an

Nun, da Sie die wichtigsten Teile des Marketing-Operationen-Prozesses verstehen – und die Schlüsselkompetenzen, die erforderlich sind – lassen Sie uns einen Blick auf einen Schritt-für-Schritt-Prozess werfen, dem Sie folgen können, um eine erfolgreiche Marketing-Operations-Strategie aufzubauen.

1. Identifizieren Sie den Zweck von Marketingaktionen

Wenn Sie Ihre Marketingstrategie effektiv gestalten wollen, müssen Sie auf einem soliden Fundament aufbauen. Das bedeutet, dass Sie zunächst die Zeit investieren sollten, die erforderlich ist, um den Zweck Ihrer Marketingaktivitäten genau zu bestimmen.

Sie müssen auf einer soliden Grundlage aufbauen, wenn Sie Ihre Marketingstrategie effektiv gestalten wollen.

Sie können dies tun, indem Sie eine kleine Positionierungserklärung für die Abteilung erstellen. Sie könnte in etwa so aussehen:

„Der Marketingbereich wird daran arbeiten, die Marketingaktivitäten zu harmonisieren, Angleichung zu schaffen und die Effizienz zu steigern. MO wird die Arbeitssysteme und Arbeitsabläufe schaffen, die zu konformem, zeitgerechtem und effektivem Marketing führen.“

„Marketing Operations wird daran arbeiten, die Marketingaktivitäten zu harmonisieren, die Ausrichtung zu schaffen und die Effizienz zu steigern.

2. Listen Sie die Ressourcen auf, die Sie benötigen

Jetzt, da Sie eine klare und ehrgeizige Positionierungserklärung parat haben, wird es Ihnen leichter fallen, die Ressourcen aufzulisten, die Ihr Marketing Operations Team benötigen wird.

Geben Sie sich die Zeit, dies zu tun. Denken Sie sorgfältig darüber nach und lassen Sie sich bei Ihren Gedanken/Entscheidungen von den vier Bereichen der Marketingaktivitäten leiten. Wir haben Ihnen vorhin einige Inspirationsbeispiele für die wichtigsten Ressourcen gegeben, so dass Ihre Liste etwa so aussehen könnte:

  • Analytik und Berichtswesen
    • Berichtswerkzeuge
    • Richtlinien
    • Datenvisualisierungssoftware
  • Tech Stack Management
    • Tech Roadmap
    • Eine Reihe von tools
  • Compliance
    • Vorlagen und Skizzen
    • Eine Plattform für die Überprüfung und Genehmigung
  • Projekt- und Prozessmanagement
    • Kommunikationstools
    • Vorlagen und Skizzen

  • Berichtswerkzeuge
  • Richtlinien
  • Datenvisualisierungssoftware
  • Technik-Roadmap
  • Eine Reihe von Werkzeugen
  • Vorlagen und Skizzen
  • Eine Plattform für Überprüfung und Genehmigung
  • Kommunikationswerkzeuge
  • Vorlagen und Umrisse

3. skizzieren Sie die KPIs für Marketingoperationen

Jetzt, da Sie eine klare Aussage und eine Liste der Ressourcen haben, die Sie benötigen werden, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie die Wirksamkeit von Marketingoperationen messen wollen.

Dafür benötigen Sie eine Liste mit praktischen KPIs. Sie sollten diese KPIs sorgfältig verfolgen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Bereich wählen, der Ihnen ein klares Bild der Leistung der Marketingaktivitäten in verschiedenen Bereichen vermittelt.

Hier sind einige, aber nicht alle KPIs, die Sie zur Messung der Wirksamkeit von Marketingmaßnahmen verwenden könnten:

  • Kosten pro Lead
  • Marketing Output
  • Marketing ROI
  • Umsatz pro Mitarbeiter

4. Software und Werkzeuge implementieren

Jetzt, da die entsprechende Planung und Vorarbeit geleistet ist, ist es an der Zeit, die von Ihnen gewählten Instrumente auszuwählen und umzusetzen. Die Länge und Komplexität dieses Schrittes hängt natürlich von dem von Ihnen gewählten Stack ab.

Ihr Marketing-Tech-Stack kann über Ihre Marketing-Initiative entscheiden, also stellen Sie sicher, dass Sie sich selbst eine angemessene Zeit geben, um alles korrekt einzurichten.

Dokumentieren Sie die wichtigen Schritte in Ihrer Wissensdatenbank umfassend und erwägen Sie die Verwendung eines Passwortverwaltungs-Tools wie LastPass, um Ihr Team zu harmonisieren und gleichzeitig Ihre Marketingoperationen sicher zu gestalten.

5. Beurteilen Sie Ihre Leistung regelmäßig

.

Jetzt, da Ihre Marketing-Abteilung läuft, ist es an der Zeit, hart daran zu arbeiten, den Wert Ihrer Marketing-Abteilung zu steigern. Es ist entscheidend, dass Sie Ihre KPIs nutzen, um die Auswirkungen der Aktivitäten Ihrer Marketing-Abteilung zu überwachen.

Sichern Sie, dass Sie regelmäßige Überprüfungssitzungen ansetzen, bei denen Sie Ihre Marketingaktivitäten steuern und den Wert Ihres Unternehmens steigern können, während es über die Jahre weiter wächst.

Marketing Operations Templates zur Vereinfachung Ihrer täglichen Arbeit

Im Allgemeinen sind Marketingfachleute ein netter Haufen, daher finden Sie im Web viele hilfreiche Vorlagen. Wir haben die besten Marketingvorlagen für Sie zusammengestellt.

1. Marketinganalysen und Berichtsvorlagen

Marketinganalysen und -berichte können einschüchternd sein, aber diese Vorlagen geben Ihnen eine ernsthafte Inspiration und einen guten Vorsprung.:

Monatliche Marketing-Berichterstattung – HubSpot

Diese großen Vorlagen von HubSpot kommen in einer Vielzahl von Dateiformaten und helfen Marketingexperten, das monatliche Wachstum und die Leistung mit Hilfe eines Marketingberichts zu verfolgen.

Google Analytics KPI Dashboard – Pepperland Marketing

Dieses attraktive KPI-Dashboard gibt Marketingexperten einen vollständigen Überblick über die wichtigsten KPIs für den Webverkehr, um ihnen zu helfen, neue Möglichkeiten zu erkennen.

PPC-Berichtsvorlage – DashThis

Wenn Sie in bezahlte Kampagnen investieren, zeigt dieser geile PPC-Bericht diese Vorlage alle Ergebnisse Ihrer bezahlten Kampagnen in einem einzigen Bericht.

2 Vorlagen für die Verwaltung des Marketing-Tech-Stapels

Laut Gartner macht die Marketingtechnologie heute durchschnittlich 26% des gesamten Marketingbudgets aus – höher als alle anderen Kosten. Das richtige Werkzeug kann über Ihre Marketingoperationen entscheiden – daher hier ein Blick auf einige Vorlagen für die Verwaltung des Tech-Stacks, mit denen Sie Ihren Stack für sich arbeiten lassen können.

Marketing-Technologie-Stapeldiagramm – Nachfragemetrik

Dieses Marketingtechnologie-Stapeldiagramm aus Demand Metric macht es den Marketingfachleuten leicht, klar zu kommunizieren, welche Instrumente sie verwenden.

Marketing-Technologie-Rahmen – Intelligente Einblicke

In diesem zum Nachdenken anregenden Artikel von Smart Insights wird Ihnen ein Vorlagenrahmen für Ihren Marketing-Technologie-Stack gezeigt. Dieses Rahmenwerk dient als Grundlage, auf der Werkzeuge hinzugefügt oder entfernt werden können.

Die Anatomie eines preisgekrönten Marketing-Tech-Stacks – Allocadia

In diesem Artikel teilt Allocadia seinen Marketing-Technologie-Stack. Sie können dieses Beispiel als Vorlage verwenden, um Ihre Entscheidungen im Bereich Marketingtechnologie zu treffen und die richtigen Werkzeuge zu beschaffen.

Allocadia teilt

3. Vorlagen für die Einhaltung von Marketingvorschriften

Wenn es um die Einhaltung von Marketingvorschriften geht, darf man nichts dem Zufall überlassen. Diese qualitativ hochwertigen Vorlagen helfen Ihnen, bei jedem Projekt ins Schwarze zu treffen, so dass Sie nie mehr befürchten müssen, ein kritisches Detail zu übersehen.

Anforderungsformular ändern – Gluescreen

Wir haben ein Änderungsanfrage-Formular erstellt, das Sie verwenden können, um die Einhaltung der Vorschriften in Ihren Projekten voranzutreiben, als Teil unserer Untersuchung der Handhabung von Projektänderungsanfragen. Dieses Formular kann Ihnen dabei helfen, zu garantieren, dass Prozesse angenommen und befolgt werden.

Datenschutzpolitik für E-Mail-Marketing – Termly

Wenn Sie E-Mail-Marketing betreiben, müssen Sie eine Datenschutzrichtlinie bereitstellen, die darlegt, wie Sie mit den persönlichen Daten Ihrer Benutzer umgehen und mit ihnen arbeiten. Dieser Artikel von Termly enthält eine Vorlage für Datenschutzrichtlinien, die Sie verwenden können.

Marketingverfahren und Prozessvorlagen – wie wir das machen

Diese Suite von Marketingverfahren und Prozessvorlagen von Way We Do hilft Ihnen, Ihre Prozesse zu skizzieren und konsistente Ergebnisse bei der Einhaltung von Vorschriften zu erzielen.

Vorlage für Datenschutzrichtlinien – Weiße Sicherung

Die Allgemeine Datenschutzverordnung der EU ist ein weitreichender Rechtsakt, der Unternehmen dazu zwingt, ihren Nutzern eine Datenschutzpolitik anzubieten. Diese Beispielvorlage von White Fuse bietet eine hervorragende Grundlage.

4. Marketing-Projekte und Prozessmanagement-Vorlagen

Marketing-Projekte und -Prozesse können schnell schwierig zu managen sein. Natürlich ist jedes Projekt einzigartig, aber Sie können diese Vorlagen verwenden, um ihnen eine praktische Grundlage zu geben:

Projektplan-Vorlage – Gluescreen

Ein großartiger Projektplan gibt Marketing-Teams die Möglichkeit, kritische Projektfaktoren wie Zeitrahmen, Budgets, Qualitätskontrolle und mehr klar zu bestimmen. Diese Projektplanvorlage von Gluescreen umreißt alles, was Sie abdecken müssen.

Projektzeitleiste – Gluescreen

Ihre komplexen Marketingprojekte benötigen einen Projektzeitplan, der die chronologische Abfolge der Ereignisse verfolgt. Diese Projektzeitleistenvorlage von Gluescreen hilft den Teams, Projekte auf einen Blick zu verstehen, und hält alle auf dem Laufenden.

Projektumfangserklärung – Gluescreen

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass neue Marketingprojekte unter Verwendung einer klaren Aussage über den Umfang des Projekts definiert werden. Diese Vorlage aus Gluescreen macht es Ihnen leicht, die Form und die Grenzen Ihrer Projekte klar zu umreißen, um ein Schleichen des Umfangs zu vermeiden.

Marketing-Projektplan – Büro 365

Wenn Sie auf der Suche nach einer zugänglichen Vorlage sind, mit der Sie die Ergebnisse und den Status Ihres Marketingprojekts schnell verfolgen können, könnte diese Marketingprojektplan-Vorlage von Microsoft helfen.

Marketing-Vorlagen – Asana

Benutzen Sie Asana als Ihr Werkzeug für das Projektmanagement? Asana bietet eine Suite praktischer Marketing-Vorlagen an, die Sie verwenden können, um neue Projekte sofort in Asana selbst zu starten.

Marketing Operations Software

Effektive Marketingaktionen sind ohne die richtigen Werkzeuge einfach nicht möglich. Sind Sie bereit, Ihren Technologiestapel mit den besten Werkzeugen zu leveln?

1. Marketing-Analytik und Berichterstattung

Wie wir bereits gesehen haben, sind Analyse und Berichterstattung entscheidend für den Marketingerfolg. Nutzen Sie diese Tools, um Ihre Benutzer zu verstehen und Ihre Ergebnisse zu steigern.

Google-Analysen

Google Analytics ist der weltweit führende Webanalysedienst. Er ermöglicht es Vermarktern, Websites, Blogs und den ROI von Werbung zu verfolgen. Das Tool verfügt auch über eine Reihe vorgegebener und in hohem Maße anpassbarer Berichte.

Schlüsselmerkmale

  • Verkehrsberichterstattung
  • Konversionsverfolgung
  • Kundenspezifische Dashboards

Hotjar

Hotjar ist ein unschätzbares Reporting-Instrument für Vermarkter, die die Kundenzufriedenheit, den Netto-Promoter-Score und die Stimme der Kundeneinsichten besser verstehen wollen. Das Tool ist einfach in der Anwendung und gibt Marketingexperten die Möglichkeit, ihre Benutzer wirklich zu verstehen.

Schlüsselmerkmale

  • Heatmaps und Aufzeichnung von Benutzersitzungen
  • Feedback-Abstimmungen und Umfragen
  • Datenschutzkonform

    Klipfolio

    Klipfolio ist eine visuelle Berichterstattungsplattform, die es Vermarktern einfach macht, Dashboards auf der Grundlage ihrer eigenen Datenquellen zu erstellen. Die Möglichkeit, Datenquellen zu verbinden und zusammenzuführen, hilft Marketingexperten dabei, zielgerichteter und agiler zu arbeiten.

    Schlüsselmerkmale

    • Integration mit unzähligen Datenquellen
    • Visuelle Datenentdeckungswerkzeuge
    • Ausgereifte Formeln zur Lösung von Datenproblemen

    2. Marketing Tech Stack Management

    Es kann schwierig sein, elegante Arbeitsabläufe zu erstellen, wenn man so viele Werkzeuge zur Auswahl hat. Hier ist ein Blick auf einige herausragende Marketing-Tech-Tools zur Stapelverwaltung.

    Segment

    Segment ist eine Plattform, die Benutzerereignisse von all Ihren Web- und Mobil-Apps sammelt und Ihnen dann ein komplettes Daten-Toolkit zur Verfügung stellt. Dieses Toolkit bietet dem Marketing eine einzige Sicht auf seine Kunden sowie Informationen über das Publikum in Echtzeit.

    Schlüsselmerkmale

    • Vereinheitlicht Kundenkontaktpunkte über alle Kanäle hinweg
    • Integriert mit Ihren wichtigsten Tools
    • Benutzt eine einzige API für sauberen Code

    Zapier

    Zapier ist eine Marketing-Automatisierungsplattform. Dieses leistungsstarke und dennoch leichte Tool gibt Marketingexperten die Möglichkeit, wichtige Informationen automatisch zwischen ihren Webanwendungen zu verschieben. Auf diese Weise können Sie Ihren Tech-Stack harmonisieren und sich auf die eigentliche Aufgabe konzentrieren.

    Schlüsselmerkmale

    • Integriert Webanwendungen mit wenigen Klicks
    • Baut Prozesse ohne Programmierkenntnisse auf
    • Unterstützt über 2.000 Anwendungen

    3. Einhaltung der Marketingvorschriften

    Marketing-Teams sind heute produktiver als je zuvor, aber sie müssen sicherstellen, dass ihre Marketing-, Werbe- und Verkaufsinhalte strengen internen und externen Regeln folgen. Diese Werkzeuge können helfen.

    Gluescreen: Inhaltliche Übereinstimmung

    Gluescreen ist eine elegante Plattform zur Überprüfung und Korrektur von Inhalten für Marketing-Teams. Mit diesem Tool ist es für Marketing-Teams ein Kinderspiel, jede Art von Inhalt an einem Ort zu überprüfen. Es ist einfach, auch zusätzliche Interessenvertreter einzuladen, so dass Sie sich an einem Ort um die Einhaltung der Inhalte kümmern können.

    Schlüsselmerkmale

    • Erlaubt es Ihnen, mit wenigen Klicks neue Gutachter einzuladen
    • Unterstützt unzählige Dateitypen
    • Erlaubt es Ihnen, Dateien direkt zu kommentieren

    Canto: Inhaltsverwaltung

    Canto ist eine Plattform zur Verwaltung digitaler Vermögenswerte. Dieses Tool gibt Vermarktern die Möglichkeit, ihre genehmigten Markenwerte effizient zu organisieren, zu finden und gemeinsam zu nutzen. Dies bietet Vermarktern eine effektive Möglichkeit, Marketing-Compliance zu erreichen.

    Schlüsselmerkmale

    • Gibt nur die neuesten genehmigten Materialien frei
    • Hat ein intuitives Suchsystem
    • Mächtige Integrationen mit populären Werkzeugen

    Newsletter2Go: E-Mail-Marketing-Konformität

    Newsletter2Go ist eine intuitive E-Mail-Marketing-Software, die sich an kleine und mittlere Unternehmen richtet. Mit diesem Tool können Marketingexperten schnell effektive und professionelle E-Mail-Kampagnen erstellen, die den Umsatz steigern.

    Schlüsselmerkmale

    • Kontaktmanagement
    • Intelligente Berichterstattung
    • Professionelle E-Mail-Kampagnen

    4. Marketing-Projekt- und Prozessmanagement

    Vermarkter müssen in der Lage sein, eine Reihe von Projekten effektiv zum Abschluss zu bringen und Prozesse sorgfältig zu steuern. Hier können Marketing-Projekt- und Prozessmanagement-Tools helfen.

    Gluescreen

    Die Überprüfung und Genehmigung der Vermarktung

    Inhalt sollte fehlerfrei ablaufen, aber stattdessen ist er oft komplex und ressourcenintensiv. Gluescreen ist die ideale Plattform, um den Überprüfungs- und Genehmigungsprozess zu verbessern. Dieses Werkzeug macht es Ihnen einfach, logische Arbeitsabläufe zu erstellen, die das gesamte Team leiten.

    Schlüsselmerkmale

    • Review-Workflows in Minutenschnelle erstellen
    • Inhalte so organisieren, dass die Überprüfung und Genehmigung einfach ist
    • Zusammenarbeit und Kommentare nahtlos möglich sind

    Prozess.st

    Process.st ist eine Prozessmanagement-Plattform, die Marketing-Teams hilft, organisiert zu bleiben. Marketing-Manager können diese Plattform nutzen, um Aufgaben zuzuweisen oder zu automatisieren, den Fortschritt zu verfolgen und sogar neue Mitarbeiter zu schulen.

    Schlüsselmerkmale

    • Prozedurdokumente schnell erstellen
    • Checklisten-Workflows erstellen und zuweisen
    • Die Macht der bedingten Logik freisetzen

    Asana

    Asana zielt darauf ab, die teambasierte Arbeitsverwaltung zu vereinfachen. Es ist eine der weltweit beliebtesten Projektmanagement-Plattformen und Kollaborationswerkzeuge. Marketingmanager auf der ganzen Welt verwenden dieses Tool zur Organisation und Planung von Marketing-Workflows, Projekten und mehr.

    Schlüsselmerkmale

    • Integration mit wichtigen Plattformen
    • Einfach zu verwenden und an Bord der Teammitglieder
    • Bietet eine Reihe von Projektansichten

    Abschließende Gedanken

    Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel Denkanstöße gegeben hat, wenn es darum geht, die Marketingaktivitäten im Jahr 2020 zu steuern. Wenn Sie bereit sind, Ihrem Team einen Vorsprung zu verschaffen, sollten Sie unbedingt Ihre kostenlose Gluescreen-Probe und Demo starten.